erfolgreich verkaufen im Einzelhandel - Retail. Einstellungen, Techniken ...

Case Study
erfolgreich Verkaufen im Einzelhandel - Retail

Einstellungen und Techniken um die gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse zu realisieren

Verkaufen ist zwar nicht alles, aber ohne Verkauf ist alles nichts.
Denn die besten Produkte und Dienstleistungen sind vergeblich, wenn sie nicht erfolgreich kommuniziert und verkauft werden.

Ausgangslage im Einzelhandel – Retail

  • Produkte und Preise werden immer ähnlicher, austauschbarer und können auf unterschiedlichsten Kanälen bezogen werden
  • die Differenzierung, die Unterscheidung, der USP zum Mitbewerber sind die Menschen im Verkauf
  • Herausforderungen und Druck von allen Seiten: Internet, Diskonter, Reklamationen, Preistransparenz, neue Mitbewerber
  • negative Routine im Verkauf: kann ich helfen, sie schauen nur, kein Zusatzverkauf …
  • negative Einstellung, Ärger und Frust: wenig aktiver und freudvoller Verkauf, lustlose Reklamationsbehandlung …
  • schlechte Stimmung die auch für den Kunden spürbar ist, Einzelkämpfer und Inseldenken, keine Fehlerkultur
  • Umsatz- und Gewinnrückgang oder Stagnation, geringe Deckungsbeiträge
  • Kunde wechselt zum Mitbewerber, rückläufige Kundenfrequenz

Ziel: Begeisterte Kunden durch begeisterte VerkäuferInnen

  • Mit Freude, aktiv verkaufen
  • Kundenbegeisterung und Kundenbindung gestalten
  • Umsätze und Gewinne steigern

Entwicklungsprozess und Module

ICH: Einstellung, Persönlichkeit & Selbstführung

  • Nur über die Einstellung jedes einzelnen Mit-Unternehmers kann sich das gesamte Ergebnis positiv verändern
  • Selbstverantwortung, Umgang mit Ärger, Druck und Stress
  • Emotionen verkaufen und keine Ware, was du entzünden willst muss in dir selbst brennen
  • Was sind Magic Moments und wie kann ich diese kreieren
  • Wie werden Kunden zu Fans, AVRs (AktiveVollReferenz)


ES: V-Navi: Abläufe und Struktur im erVOLLgreichen Verkaufsprozess

  • V-NAVI – Verkaufen • Verhandeln • Vereinbaren • Verdienen
  • Spielregeln, Methoden und Techniken wie Sie Menschen begeistern und bewegen, Widerstände überwinden und Ziele erreichen
  • Wie Sie spielerisch, einwand-frei und mit Freude verkaufen, verhandeln, Vereinbarungen treffen und verdienen.
  • von der Reklamation zur Reklame-Aktion: Reklamationen als Chance nutzen
  • Crossselling: Tipps und Tricks


WIR: Kontakt, Beziehung, Kommunikation, Team

  • in Kontakt sein und Beziehung aufbauen
  • wirkungsvoll kommunizieren: Menschen kaufen von Menschen die empathisch zuhören und fragen
  • Raus aus dem Opferclub! Vom Problemdenker zum ChancenRealisierer
  • Wie können wir sowohl Erfolg als auch Misserfolg für unsere Entwicklung produktiv nützen?
  • Von den Besten im Unternehmen lernen, gemeinsam wissen und können wir mehr
  • Wie entwickeln wir daraus eine lernende Organisation?

Ergebnis

  • spürbar besserer Teamspirit, win win
  • Mundpropaganda und Empfehlungen durch begeisterte VerkäuferInnen und Kunden
  • Mitarbeiter haben Freude und Spaß am aktiven verkaufen
  • Produktives lernen: miteinander und voneinander
  • Steigerung Umsatz, DB und Wertschöpfung

Magic

  • “außergewöhnliche und unvergessliche Übungen und Experimente”
  • “nachhaltige Anker für die Praxis”
  • “sehr gute Stimmung, viel Humor und spielerisches Verkaufen”
  • “aus der Praxis – für die Praxis”
  • “mit weniger Aufwand deutlich mehr Verkaufen!”
  • “freue mich schon auf das nächste Seminar!”

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.