Vortrag: Wer Leistung will muss Sinn bieten, IAK Institut für Angewandte Kreativität

Interaktiver Impulsvortrag
Wer Leistung will, muss Sinn bieten!

Motivation über Kopf und Herz

Leistung kommt heute nur über Sinnangebote zustande.

Sagt man.

Sinnkrise und fehlende Leistung allerorts.
Sagt man.

Werte schwinden, Orientierungen versagen.
Sagt man.

Statt Endzeitstimmung macht es mehr Sinn, einfach ein paar grundsätzliche Überlegungen zwischen

Motivation – Leistung – Zufriedenheit – Glück – Sinn

anzustellen und daraus die Konsequenzen zu ziehen.

Für ein Unternehmen ist der Gewinn das, was der Atem für den Menschen ist: die Basis zum Überleben. Es geht primär um Controlling, Zahlen, Auswertungen und Gewinne. Dabei wird Ursache und Wirkung völlig miteinander verwechselt. Gewinn ist nicht die Ursache, sondern die Auswirkung einer gemeinsamen Mission und Ausrichtung. Der eigentliche Sinn und der Beitrag zum Ganzen ist aber oft unklar oder wird nicht wirklich gelebt, sondern höchstens auf schön gestalteten Plakaten und Websites präsentiert. Die Folgen sind kurzfristige Symptombekämpfung, dauernde Umstrukturierungen Dienst nach Vorschrift, langweiliges Funktionieren, freizeitorientierte Schonhaltung, Matsch des Durchschnitts und vor allem: Management by Robinson – Warten auf Freitag.

Dann beschäftigen sich Mitarbeiter vor allem mit Fragen wie: Ist bald Feierabend? Wann habe ich endlich Urlaub? Wie viele Jahre sind es noch bis zur Pension? Ist so Spitzenleistung in herausfordernden Märkten möglich?

Ist das der Grund, warum nach aktuellen Studien fast neun von zehn Mitarbeitern nicht wirklich motiviert sind und Burn-Out, Bore-Out und Depressionen laufend zunehmen? Viele Unternehmen wissen ziemlich genau WAS sie WIE produzieren, leisten, verkaufen… und unterscheiden sich damit kaum von allen anderen Mitbewerbern. Darum müssen diese Unternehmen immer billiger anbieten, die Anstrengungen und der Druck steigen, der Gewinn sinkt.

Es geht nicht nur um das Know-How, sondern vor allem das Know-Why – das WARUM – der eigentliche SINN. Dafür sind Menschen auch bereit, ihr ganzes Potenzial einzubringen. Klarheit, Orientierung, nachhaltige Inspiration, Unterscheidung zum Mitbewerber … und Gewinne!

Zusätzlich ist die Mitarbeiterfluktuation deutlich geringer. Die Attraktivität des Unternehmens ist höhere und die Mitarbeiterbindung ist intensiver – gelebtes Employer Branding!

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.