SALES VERKAUFEN MIT DEM V-Navi spielerisch und mit Freude verkaufen - verhandeln - vereinbaren - verdienen

Case Study
SALES VERKAUFEN MIT DEM V-Navi

spielerisch und mit Freude
verkaufen - verhandeln - vereinbaren - verdienen

Ausgangslage: Sales

  • erfolgreich am Markt und im Sales, kraftvolles Wachstum, führenden Anbietern im Bereich der Medizintechnik und Gesundheitsversorgung
  • viele Veränderungen/Innovationen intern und extern
  • Kompetenzen von „gestern sind teilweise Inkompetenzen von heute oder morgen“
  • conusultingorientierte Projektakquise von komplexen Produkten

Ziele:

  • für aktuelle und zukünftige Herausforderungen fit machen
  • vom Mitarbeiter zum Mit-Unternehmer werden
  • Offenheit für Neues und weitere Entwicklungsschritte Sales fördern und fordern
  • erfolgreicher Umgang mit Veränderungen und Innovationen – intern und extern
  • Rundumpaket von consultingorientiertem Verkauf, Sales
    • kompletter Verkaufsprozess
    • stabile Kundenbeziehungen mit allen Ansprechpartner aufbauen
    • Systemverkauf optimieren
    • Wissensmanagement über erfolgreiches Verkaufen aufbauen
  • ErGebnisse: Zahlenziele erreichen, deutlich überschreiten
  • ErLebnisse: Teamklima stärken, interne Kultur optimieren – auch abteilungsübergreifend

Inhalte:

  • 3-Tages-Workshop
  • Bewusstmachen der eigenen Einstellungen, Denk- und Verhaltensmuster
  • Überdenken  von  Selbstverständlichem und Routinen
  • Offenheit und Toleranz gegenüber Neuem und Anderem, Eigeninitiative, Selbstverantwortlichkeit
  • Aufzeigen von bewussten/unbewussten Kompetenzen und Inkompetenzen (noch nicht realisierte Reserven)
  • erkennen der eigenen Möglichkeiten über die bisherigen Grenzen hinaus
  • Herausforderungen annehmen und daran wachsen
  • IAK-Navi und V-Navi: aufbauend auf der richtigen Einstellung wird der komplette Verkaufsprozess übersichtlich in den einzelnen Phasen erschlossen
  • dabei verknüpft das V-Navi praxisorientiert die Erkenntnisse der aktuellen Hirnforschung mit der hohen Kunst des Verkaufens und Verhandelns
  • den kraftvollen Folgeprozess initiieren und das erlebte in die Praxis transformieren

Ergebnis:

  • Sales-MitarbeiterInnen als engagierte und leistungsorientierte Mit-UnternehmerInnen die durch kreatives und initiatives Verkaufen wesentlich zum Unternehmenserfolg beitragen…
  • …und gleichzeitig mit Souveränität und innerer Balance ihr ganzes Potenzial dauerhaft einbringen
  • endlose Rechtfertigungen und Schuldzuweisungen sowie der damit verbundene Zeitverlust entfallen
  • Wege zu mehr Selbst-Motivation, Selbst-Organisation und Selbstkontrolle werden gefunden
  • Das  V-Navi navigiert zuverlässig und souverän zum Verkaufsziel
  • vom mühsamen und preislich umkämpften Produktverkauf zum strategisch lösungsorientierten Systemverkauf
  • Stärken sind sichtbar, werden ausgebaut und noch gezielter eingesetzt und im Team ausgetauscht
  • Reserven sind bewusst und werden zur Leistungsfähigkeit transformiert
  • Beziehung zum Kunden wird nicht manipulativ „gemanaged“ sondern mit Leadership partnerschaftlich gelebt – das erzeugt Kooperation, Kundenbindung und Wachstum
  • Umsatzsteigerung, Ausbau von Marktanteilen und Wertschöpfung.

Magic

  • die als untrainierbar geltenden Themen Einstellung und Bewusstsein werden praxisorientiert und tiefgreifend vermittelt
  • darauf aufbauend können die  Methoden und Techniken im Verkauf wirkungsvoll trainiert und ausgebaut werden
  • ein nachhaltiger Entwicklungsprozess wird in Gang gesetzt
  • damit wird der komplette Verkaufsablauf systematisch integriert                        …und es läuft!

Teilnehmerstimmen:

  • Ich habe in den letzten 27 Jahren schon etliche Seminare mitgemacht, jedoch war dies auf jeden Fall mein „persönliches Highlight“. Es kam in den drei Tagen nicht einmal Langeweile auf. Zum Inhalt selbst ist zu sagen, dass das V-Navi sehr interessant, und für jeden, sowohl geschäftlich als auch privat, anwendbar ist. Als Résumé für die Tage: Echt super! Ich würde mir wünschen, dass auch unsere Kollegen die Chance bekommen an diesem Seminar teilzunehmen.
  • Vielen Dank, dass ich an diesem Sales-Training teilnehmen durfte. Wir hatten drei super spannende Tage mit vielen Informationen und Trainingsmöglichkeiten. Ganz besonders zu erwähnen ist die abteilungsübergreifende Durchführung. Markus Gruber hat das Seminar klar gegliedert, unterschiedlichste Präsentationstechniken eingesetzt und uns teils vor und über unsere persönlichen Grenzen geführt. Er hat uns das Thema Sales gesamthaft gelehrt. Das IAK-NAVI hat sehr viele Ansätze, die wir bei der täglichen Arbeit gut gebrauchen können. Ich hoffe auf eine Vertiefung in Folgeseminaren / -trainings.
  • Im Unterschied zu „üblichen Trainings“ gab es nicht einfach Standard-Lehrsätze wie z. B. „So sollte das gemacht werden“, sondern vielmehr „Hilfe zur Selbsthilfe“. Das heißt, wir haben Werkzeuge in die Hand bekommen, die wir jetzt selbst flexibel anwenden können, um unser Ziel zu erreichen. Das ist wesentlich nachhaltiger und hilft sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Leben. Markus hat es unheimlich gut verstanden, diese Werkzeuge mit sehr vielen praktischen Beispielen zu versehen. Die praktischen Übungen haben ihre Wirkung nicht verfehlt. Die ausgehändigten Dokumente sind prägnant, helfen aber sehr gut, von Zeit zu Zeit meinen Lernfortschritt zu beobachten und mir Gelerntes wieder ins Gedächtnis zu rufen.
  • Mein Verständnis zu Land, Leuten und zum Geschäftsumgang ist schon stark verbessert – einfach durch Änderung meiner eigenen Einstellung. Ich habe mich selbst erwischt, wie ich viel tiefer durch Nachfragen auf Kundeneinwände eingegangen bin – einfach durch Nachfragen und Entwickeln von Alternativen bzw. Aufzeigen von Hintergründen. Das macht irgendwie glücklich und motiviert.
  • Ich fand das Training in vielerlei Hinsicht sehr hilfreich:
    • Erklärungen grundlegender menschlicher Verhaltensweisen ist hilfreich für den Umgang mit Kollegen und Kunden
    • Aufzeigen von Möglichkeiten zur Verbesserung der Kommunikation (intern und extern)
    • Tipps zum zielgerichteten Durchführen von „Verkaufsgesprächen“
    • hilfreiches Handwerkszeug für’s Vorgehen im Projektgeschäft und Tipps zur Strukturierung der Vorgehensweise im Verkaufsprozess
    • Tools zum besseren Zeitmanagement / zur Organisation
    • Erkenntnis meiner Stärken innerhalb des Verkaufsprozesses, Aufzeigen des vorhandenen Verbesserungspotenzials
  • Das Training war inhaltlich schlüssig aufgebaut und anhand leicht verständlicher Erklärungen sehr gut nach vollziehbar. Die vielen praxisnahen Beispiele und die durchgeführten Übungen haben dazu beigetragen, die Umsetzung zu vereinfachen. Ich habe aus den 3 Tagen viele für mich interessante Erkenntnisse mitnehmen können und werde diese in Zukunft sowohl im beruflichen, als auch im privaten Alltag umzusetzen und nutzen. Ich würde mich sehr freuen wenn wir auch in Zukunft die Möglichkeit bekommen würden, an solchen Trainings teilzunehmen um unsere persönlich und gemeinschaftlich vorhandenen „Schwachstellen“ bzw. Verbesserungspotentiale auszunutzen und uns alle auf diese Weise weiter zu entwickeln.  Hierfür nochmal vielen Dank!
  • Der ganzheitliche Ansatz dieses Seminars hat mir persönlich, aber sicher auch allen anderen Kollegen, gezeigt das noch viel Potential in uns schlummert und wir durch zielgerichtetes Planen, Handeln und Agieren viel erreichen können. Markus Gruber hat uns sehr anschaulich vergegenwärtigt wo jeder einzelne steht, Stärken und Schwächen aufgezeigt und uns vor allem Tools und Techniken zur Hand gegeben um daran zu arbeiten. Nachdem wir nun den „Überbau“, das „Grundgerüst“ für erfolgreiches Verkaufen kennengelernt haben, macht es natürlich Sinn und ist sicher auch notwendig,  in weitergehenden Seminaren an den spezifischen Profilen der teilnehmenden Personen zu arbeiten und mehr über Tools und Techniken zu lernen. Zusammenfassend möchte ich sagen, dass solch ein Seminar eigentlich ein „must“  für jeden Mitarbeiter, welcher mit Sales zu tun hat, sein müsste. Es stellt die eigentliche Basis für erfolgreiches Verkaufen dar. Ich jedenfalls kann nur positiv und begeistert davon berichten und wärmstens weiterempfehlen.
  • Besides of the language challenges I had, I really enjoyed the training.  Some points I considered very interesting:
    • What we need to be a good sales person
    • How to care of priorities of the unfinished business
    • V-NAVI – Very interesting topics in which I really believe and think work well for a project planning (either for planning and for execution). Perfect guidline.
    • Hands on activities – Very good: The examples and activities used to demonstrate things
    • To close it, thank you very much for the chance to be there. I was really glad to have been there and I wish we can continue with the development process to improve our skills and consequently our business.
  • Ich fand das Training sehr gut, lebensnah, informativ, inspirierend und ganzheitlich anwendbar. Es geht um die Einstellung und das Bewusstsein jedes einzelnen. Wie wir es auch in den Übungen hautnah erlebt haben, ist jede einzelne Performance wichtig, aber das super Resultat bekommen wir nur im Team. Da sind Ego-Spielchen kontraproduktiv und auch umsatzschädigend. Ich würde gerne noch weitere Aufbautrainings mit Markus Gruber besuchen dürfen. Ich habe wirklich viel Neues und nur Gutes gelernt und auch mitgenommen. Markus war spitze und seine praktischen Beispiele empfand ich als sehr motivierend. Ich hoffe wirklich wir können mindestens einmal im Jahr solch ein Seminar machen. Das bringt uns alle weiter, davon bin ich überzeugt. MG

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.