PROFESSIONELLE REKLAMATIONSBETREUUNG Reklamationen so behandeln, damit daraus ReklameAktionen werden

Case Study
PROFESSIONELLE REKLAMATIONSBETREUUNG

Reklamationen so behandeln,
damit daraus ReklameAktionen werden

Ausgangslage Reklamation

  • Das Unternehmen verfügt über einen 24 h Kundendienst und Stördienst
  • Bei Ausfällen der Anlage reagieren die Kunden oft sehr emotional und fordern eine umgehende Lösung des Problems.
  • Speziell zu Abend- und Nachtzeiten sowie an Wochenenden sind Kundendiensteinsätze eine besonders große Herausforderung

Ziel

  • Reklamationsgespräche werden professionell und mit positiver Emotion erledigt
  • Mitarbeiter reagieren flexibel auf Ihre emotionalen Gesprächspartner
  • Freude und Begeisterung in der Arbeit entstehen und dadurch steigen Leistung und Arbeitsqualität.
  • Endlose Rechtfertigungen und Schuldzuweisungen bei Fehlern und Misserfolgen werden vermieden was in der Folge zu mehr
  • Arbeitsenergie und Zeitgewinn führt

Prozess

  • Seminar TETA die innovative Führungspersönlichkeit für alle Führungskräfte
  • zweitägiger individueller Workshop für alle Mitarbeiter
  • Eintägiger Workshop mit allen im Reklamationsprozess involvierten Mitarbeitern.

Inhalte

  • Bewusstmachen der eigenen Einstellungen, Denk- und Verhaltensmuster
  • Vermeidung von Rechtfertigungen und Schuldzuweisungen
  • Jede Reklamation als kostenlose Unternehmensberatung verstehen.
  • Warum entstehen Emotionen und wie kann ich diese steuern und lernen damit umzugehen.
  • Was bedeutet aktives Zuhören bei Telefongesprächen
  • Rollenspiele und Fallbeispiele bei der Reklamationsbehandlung und im Umgang mit Kunden am Telefon.
  • Freude und Begeisterung bei der Arbeit, wodurch Leistung und Arbeitsqualität gefördert werden

Ergebnis 

  • Die Mitarbeiter können sich in die emotionale Gedankenwelt des Kunden einfühlen und die eigenen Handlungen entsprechend danach ausrichten.
  • Reklamationen werden als Chancen für Verbesserungen gesehen und als Möglichkeit zusätzlicher Wertschöpfung genützt. CO

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.