INNOVATIONSKAMPAGNE Aktivierung des kreativen Potentials der Mitarbeiter

Case Study
INNOVATIONSKAMPAGNE

Aktivierung des kreativen Potentials der Mitarbeiter
Erhöhung der Durchlässigkeit der Organisation für neue Ideen

Ausgangslage

  • Zur besseren Abgrenzung und Profilierung gegenüber dem Wettbewerb sind neue Produkte und Dienstleistungen erforderlich
  • Bisher gab es noch keine systematischen Innovationsprozesse im Unternehmen
  • Der Prozess erfolgte im Anschluss an eine Visionserarbeitung in der Organisation

Ziel: Innovationskampagne für …

  • Innovationen auf allen Feldern
  • Aktivierung des kreativen Potentials der Mitarbeiter
  • Erhöhung der Durchlässigkeit der Organisation für neue Ideen

Prozess

  • Start mit einem Zukunfts- und Kreativitätsworkshops mit internen und externen Experten sowie allen “Key-Playern” des Unternehmens
  • Ausarbeiten der ersten Konzepte in Teams, die sich freiwillig etabliert haben
  • Fortsetzung mit erneuten Kreativitätsworkshop mit z.T. anderen Teilnehmern nach einem Jahr geplant

Ergebnis

  • 3 neue schnell realisierbare Projekte
  • Neue innovative Dienstleistungen und Produkte sind vor der Markteinführung

Magic

  • Die Motivation der Beteiligten
  • Die kreativen Prozesse bei den Mitarbeitern
  • Die Unterstützung durch den Vorstand

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.