GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN proaktives Handeln und Problemlösen im Umfeld von vielen Veränderungen, IAK

Case Study
GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN

proaktives Handeln und Problemlösen
im Umfeld von vielen Veränderungen

Ausgangslage

  • internationaler Konzern mit eigenständiger Niederlassung in Österreich
  • viele interne Veränderungen, neuer Geschäftsführer
  • neues Organigramm
  • neue Mitarbeiter, neue Funktionen, neue Führungskräfte
  • Herausforderndes Marktumfeld
  • Formierung eines neuen Teams mit neuer Führung

Ziel: Zukunft gestalten

  • Teamarbeit optimieren
  • Einen  Teamspirit  generieren,  der  das  proaktive Problemlösen und initiatives Handeln unterstützt
  • Impulse um die geplanten ErGebnisse und ErLebnisse zu realisieren

Prozess

  • Einzelinterviews –> Rebriefing und Detailkonzept entwickeln
  • Team-Workshop 2 Tage –> Aktivierung von gezielten Teammechanismen und Prozessen
  • TETA-Seminar in offenen Terminen
  • weiterführende Workshops für Führungskräfte und Mitarbeiter

Inhalte

  • integraler Ansatz auf den Ebenen
    • ich: Leadership
    • wir: Kooperation und Kommunikation
    • es: Innovation, Struktur und Prozesse
  • Der  einstellungsorientierte  IAK-Ansatz  regt  zum Überdenken  von  Selbstverständlichem  an,  setzt nachhaltige  Impulse  und  bringt  die  Teilnehmer  zum Handeln. Außergewöhnliche  Übungen  und  Experimente  machen Einstellungen  und  Haltungen  bewusst,  lassen Alternativen  erfahren  und  zeigen  konkrete Umsetzungsschritte auf.
  • Der  Methodenmix ermöglicht  den  Teilnehmern,  nicht an ihre bisherigen Rollenmustern und Verhaltensweisen festzuhalten,  sondern  sich  in  das  Team  einzubringen und die eigenen Verhaltensweisen zu reflektieren.
  • Das  individuelle  Erfahren  der  Inhalte  lässt  den Einzelnen  sich  für  ihn  relevantes  Wissen  aneignen.  Die unmittelbare  Anwendung  des  Gelernten  sichert einen überdurchschnittlichen Praxistransfer.
  • Dialoge im Team, Teamspirit im Hier und Jetzt, Impulsvorträge, Kompetenzgenerator, innovative Kommunikationssettings

Ergebnis 

  • Teambuilding und Team-Spirit
  • proaktives Handeln und Problemlösen
  • optimierte Selbstführung und Mitarbeiterführung

Magic

  • “eigentlich bin ich mit gemischten Gefühlen zum Workshop angereist – aber mit diesem tollen Klima im Workshop und den konkreten Erkenntnissen sind wir gerüstet für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen”
  • “ich habe viel erwartet – aber das wurde deutlich übertroffen”
  • “so machen Seminar Sinn: praxisbezogen, effektiv, energie- und humorvoll und vor allem Umsetzungsbezogen”
  • “wir freuen uns schon auf die Umsetzung in der Praxis und auf den nächsten Workshop” MG

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.