GALLIER-CAMP Einbindung der Mitarbeiter in die zukünftige Unternehmensstrategie Etablierung einer neuen Kommunikations- und Führungskultur

Case Study
GALLIER-CAMP

Einbindung der Mitarbeiter in die zukünftige Unternehmensstrategie
Etablierung einer neuen Kommunikations- und Führungskultur

Ausgangslage

  • Mittelständler diversifiziert seine Leistungsangebote und Unternehmensstrategie: Neben rein produktionstechnischer Expertise (Verpackung) jetzt auch Beratungsleistungen
  • Der Change-Prozess erfordert die Einbindung der Mitarbeiter über alle Schnittstellen, damit schnelles Wachstum durch neue Formen der Zusammenarbeit und der Organisation garantiert werden kann

Ziel

  • Neupositionierung der Dachmarke
  • Schnelles Wachstum
  • Auffinden von Mitteln und Wegen, um als Mittelständler erfolgreich neben großer Konzernwelt zu bestehen (Gallierdorf-Metapher)

Prozess

  • 150 Außendienstmitarbeiter aus Vertrieb Marketing werden 4,5 Tage in einem Camp zusammengeführt, das sie selbst aufbauen (Zelte, etc.)
  • In der Camp-Akademie(„Future Camp“) werden Tools gelernt, um sich auf die Zukunft vorzubreiten
  • Abendliche Mini-Events wie Business-Theater, Gallier-Olympiade, Story-Telling etc.
  • Klassische Inputs zu Thema Commitment, Führung, Selbstverantwortlichkeit, aber auch neuere Methoden der Großgruppen-Intervention:
  • Open Space, AI (Appreciative Inquiry), RTSC (RealTimeStrategicChance)

Ergebnis

  • Einbindung der Mitarbeiter (Marketing / Vertrieb) in die zukünftige Unternehmensstrategie
  • Etablierung einer neuen Kommunikations- und Führungskultur
  • Mittelständisches Unternehmen im globalen Umfeld entdeckt eigene Ressourcen und Stärken, lernt sich selbstbewusst zu positionieren
  • Die Spielregeln der Führung wurden neu definiert

Magic

  • Tiefgehendes Erlebnis von Unternehmensstrategie, Führungs- und Kommunikations-Kultur
  • 150 Leute erarbeiten eigenverantwortlich und selbstorganisiert neue Formen der Zusammenarbeit und präparieren sich gemeinsam für die Zukunft

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.