FÜHRUNGSNACHWUCHSCAMP Erfahrung - Entwicklung - Energie - ErVOLLg

Case Study
FÜHRUNGS-NACHWUCHSCAMP

Erfahrung - Entwicklung - Energie - ErVOLLg

Ausgangslage

Junge Führungskräfte stehen neben ihren Fachaufgaben zunehmend kommunikativ-sozialen Herausforderungen gegenüber
Die Organisation hat anspruchsvolle Ziele und dementsprechend hohe Erwartungen an Mitarbeiterführung

Ziel

  • Vorbereitung dieser Führungsnachwuchskräfte auf Ihre zukünftigen Aufgaben
  • Erlebnisorientiertes Lernen jenseits klassischer, praxisferner Seminarstrukturen
  • Fokus der Camps: intensive Selbstbild-/Fremdbildreflexion

 

Prozess

  • Nach einem AC und dem IAK-Teta-Seminar suchen sich die Teilnehmer eine gesellschaftlich, sozial oder ökologisch sinnvolle Projektaufgabe
  • Die Vorbereitung aller Aspekte (Reise, Unterkunft, Material…) ist schon Projektarbeit
  • Die Gruppe trifft sich 4 Tage um das jeweilige Projekt durchzuführen
  • Die Hälfte der Zeit verbringen die Teilnehmer in einem Workshopteil, der die Reflexion des individuellen (Führungs-)Verhaltens mit eigenen und den Augen der anderen ermöglicht
  • Entlang der vorher angefertigten, persönlichen Entwicklungspläne werden Lernfortschritte dokumentiert und weitere Schritte vereinbart

 

Ergebnis

Junge Führungskräfte mit einem hohen Grad an persönlicher Reflexion über hilfreiche und problematische Verhaltensweisen
Erfahrungen werden an selbst gewählten, externen Aufgaben gemacht und nicht an kostbaren Mitarbeitern und Projekten
Unterstützende persönliche Entwicklungsplanung

Magic

Große Tiefe der persönlichen Erfahrungen unterstützt durch ein tragendes Team, Netzwerk
Lernen mit Herz, Hand und Verstand

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.