FOCUS on ASIA Managementpraxis für den asiatischen Kultur- und Wirtschaftsraum entwickeln und für zukunftsweisende Expansionsprojekte nutzen

Case Study
FOCUS on ASIA

Managementpraxis für den asiatischen Kultur- und Wirtschaftsraum
entwickeln und für zukunftsweisende Expansionsprojekte nutzen

Ausgangslage, Ziel von Focus on Asia

Ein internationaler Chemiekonzern mit wachsendem Engagement in Asien möchte die oberen Führungskräfte für die künftige Bedeutung des asiatischen Raumes sensibilisieren und mit “Focus on Asia” die Mitarbeiter auf diesbezügliche Aufgaben vorbereiten.

Prozess

  • Auf der einwöchigen Konferenz in Bangkok treffen 30 Führungskräfte aus aller Welt unter dem Motto „Focus on Asia“ zusammen.
  • In interaktiver Form erarbeiten sie u.a. Themen wie
    • Führungsverständnis
    • Kommunikationsstile
    • Formen der Entscheidungsfindung
    • Umgang mit Konflikten
    • Hierarchie und Strukturen im asiatischen Kontext
    • Verhandlungsstrategien: jeweils unter Berücksichtigung des kulturellen, historischen, philosophischen, sprachlichen, politischen und wirtschaftlichen Hintergrunds der unterschiedlichen asiatischen Länder.

Ergebnis

Das Asien-Engagement des Konzerns hat sich seitdem ständig erweitert.
Einige internationale Großprojekte konnten verwirklicht werden, deren Verhandlungsprozesse teilweise durch individuelles Coaching oder Training begleitet wurden.

Magic

Über den umfassenden Einblick in den asiatischen Kultur- und Wirtschaftsraum hinaus, haben die Konferenzteilnehmer konkrete Aspekte der Managementpraxis in Asien kennen und für zukunftsweisende Expansionsprojekte des Konzerns nutzen gelernt.

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.