BURNOUT PROPHYLAXE Neues Bewusstsein um bei sich selbst und Mitarbeitern Burnout-Anzeichen zu erkennen und früh genug Maßnahmen ergreifen

Case Study
BURNOUT PROPHYLAXE

Neues Bewusstsein um bei sich selbst und Mitarbeitern
Burnout-Anzeichen zu erkennen und früh genug
Maßnahmen ergreifen

Ausgangslage

  • Globaler Wettbewerb
  • Laufende Veränderungen
  • Hoher Leistungsdruck
  • Herausfordernde Ziele

Ziele Burnout früh genug erkennen und Maßnahmen ergreifen

  • Grundwissen zu Burn-out
  • Anzeichen bei sich persönlich und Mitarbeitern frühzeitig erkennen
  • Verschiedene Haltungen und Methoden für die Burnout Prophylaxe kennen lernen
  • Kraftquellen und innere Ressourcen im Arbeitsalltag nützen

Prozess

  • Teilweise einstellungsorientiertes TETA – Seminar beim offenen Termin als Grundlage
  • 2-tägiges Spezialseminar zum Thema Burn-out
  • Überblick über Entspannungstechniken, Mentales Training
  • Grundwissen zu Kraftquellen und innere Ressourcen
  • Erkennen energetischer und mentaler Zugänge zu Kraftquellen
  • Kognitiver, emotionaler und energetischer Bereich werden ganzheitlich angesprochen und erlebt
  • Lernen mit Herz, Hand und Verstand

Ergebnis und Teilnehmerstimmen

  • Wir haben schon einiges in diese Richtung gemacht, das hat jetzt erstmals einen nachhaltigen Effekt
  • Trotz meiner hohen Erwartungen wurden diese nochmals übertroffen
  • Anhand von vielen Beispielen und Storytelling sehr gut übermittelt
  • Sehr praxisbezogen – nicht nur Theorie
  • Unterhaltsam, anregend, lehrreich, zahlreiche hilfreiche Tipps
  • Sensationelle visuelle Darstellung mit Modellen – das hilft um alles gut innerlich zu verankern
  • Ein hervorragender Leitfaden – für jedermann/jederfrau zu empfehlen
  • Auch für Führungskräfte zu empfehlen – damit der „flow“ wieder fließt
  • Mit meinem neuen Bewusstsein zum Thema Burnout kann ich jetzt frühzeitig bei mir und meinen Mitarbeitern Burnout-Anzeichen erkennen und früh genug Maßnahmen ergreifen. MG

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.