BREAK THE LIMIT Als Chancenrealisierer selbstverantwortlich Ziele erreichen Erfolge multiplizieren und weitergeben, an Misserfolgen wachsen

Case Study
BREAK THE LIMIT

Als Chancenrealisierer selbstverantwortlich Ziele erreichen
Erfolge multiplizieren und weitergeben, an Misserfolgen wachsen

Ausgangslage

  • Erfolgreiches Team mit hohe Steigerungsraten in den letzten Jahren
  • Es geht darum, diese Ergebnisse noch weiter zu toppen und die Basis für die weitere Entwicklung zu legen
  • Entscheidender Wettbewerbsvorteil ist gewinnbringendes Lernen. Für den Einzelnen und für die Organisation

Ziel von Break the Limit

  • Bisherige Grenzen überwinden – sowohl was die persönliche Entwicklung angeht als auch im Bereich Umsatz- und Gewinnsteigerung
  • Sowohl Erfolg als auch Misserfolg für meine persönliche Entwicklung produktiv nützen
  • Erfolge und auch Misserfolge eingesetzt um Innovationen voranzutreiben
  • Daraus eine lernende Organisation entwickeln

Prozess

  • 2-tägige Großgruppenintervention
  • Hierarchieübergreifend mit Verkaufsleitung, Regionalverkaufsleitung und Verkäufern
  • Abendevent bei dem „Sehenden die Augen geöffnet“ werden

Ergebnis

  • Ein fehlerfreundliches Klima im Unternehmen entsteht
  • Lernen und Innovation werden gefördert und gefordert
  • Freude und Begeisterung in der Arbeit entstehen und dadurch steigt die Leistung und Arbeitsqualität
  • Endlose Rechtfertigungen und Schuldzuweisungen bei Fehlern und Misserfolgen, sowie der damit verbundene Zeitverlust entfallen
  • Innovatives Problemlösen wird ein selbstverständlicher Bestandteil der Arbeit, wodurch die Schlagkraft und die Kennzahlen des Unternehmens deutlich gesteigert werden
  • Wege zu mehr Selbst-Motivation, Selbst-Organisation und Selbstkontrolle entstehen

Magic

  • Vom Misserfolgsvermeider/Problemdenker zum Erfolgsfinder und Chancenrealisierer
  • Arbeiten und Leben als engagierte und leistungsorientierte Mit-Unternehmer die durch kreatives und initiatives Handeln wesentlich zum Unternehmenserfolg beitragen…
  • …und gleichzeitig mit Souveränität und innerer Balance ihr ganzes Potenzial dauerhaft einbringen
  • Feedback des Prokuristen: „Das IAK hat perfekt die gewünschten Ziele erreicht. Break your limits war der Seminartitel und ich bin überzeugt: mit den Einstellungen und Werkzeugen die uns das IAK mitgegeben hat werden wir alle Limits brechen. Wesentlich dabei ist, dass alle erlebt haben, wie sie als Chancendenker selbstverantwortlich Schritt für Schritt ihren Erfolg realisieren können. Danke für die professionelle Durchführung des Seminares.“ MG

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.