BEGLEITUNG BETRIEBSÜBERGABE Übergabe strategisch planen und umsetzen, Führungskompetenz steigern, Mitarbeiter- und Kundenbindung stärken

Case Study
BEGLEITUNG BETRIEBSÜBERGABE

Übergabe strategisch planen und umsetzen, Führungskompetenz steigern,
Mitarbeiter- und Kundenbindung stärken

Ausgangslage

  • Ingenieurbüro mit ca. 60 Mitarbeitern. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen (Verdreifachung von Umsatz und Mitarbeitern)
  • Der Firmengründer und Alleininhaber möchte altersbedingt das Unternehmen an die Führungskräfte verkaufen, wobei die spezielle Unternehmenskultur erhalten bleiben soll.

Ziele

  • Erarbeiten einer belastbaren Organisationsstruktur, die ohne den Firmengründer auskommt.
  • Festlegung wesentlicher Grundlagen für die zukünftige Zusammenarbeit wie z.B. Entscheidungsbefugnisse, Gesellschaftervertrag, ….
  • Vorbereiten der Führungskräfte auf ihre zukünftigen Herausforderungen. Der Umbruch soll so gestaltet werden,
    dass alle Know-how-Träger im Unternehmen bleiben.

Prozess und Inhalte

  • Über einen Zeitraum von mehreren Jahren wird das Unternehmen mittels Workshops und Seminaren begleitet.
  • Erarbeitung einer klaren strategischen Positionierung und Finden der spezifischen Unternehmens-Stärken (Schätze).
  • Festlegung des zukünftigen flexiblen Organigramms und der wesentlichen Verantwortlichkeiten.
  • TETA-Seminar mit allen Führungskräften, um den persönlichen Umgang mit Veränderungen zu reflektieren.
  • Mehrere Leadership-Seminare um die erforderlichen Kompetenzen als Führungskräfte auszubauen: Rolle als Führungskraft, situatives Führen, Werte und Motivation, Kommunikation, Team- und Konfliktmanagement, Feedback unter Kollegen, Entscheidungsfindung, …
  • Persönliche Interviews um Bedenken, Ängste, Befürchtungen der zukünftigen Gesellschafter auszuloten und frühzeitig gegensteuern zu können

Ergebnis

  • Das Unternehmen wurde erfolgreich an die Führungskräfte übergeben.
  • Alle Know-how-Träger sind weiterhin im Unternehmen aktiv.
  • Kein Kunde hat sich vom Unternehmen distanziert.
  • Durch die lange Zusammenarbeit ist ein ganz besonderes Vertrauensverhältnis entstanden, das die sehr offene Bearbeitung von Themen ermöglicht
  • Zahlreiche „Magic Moments“ im Prozessverlauf UP

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.