AUFTANKEN UND DURCHSTARTEN Ein Seminar für alte Hasen im Vertrieb

Case Study
AUFTANKEN UND DURCHSTARTEN

Ein Seminar für alte Hasen im Vertrieb

Ausgangslage

  • Großhandel Handwerksbranche, mehr als 3000 Verkäufer im Außendienst in Österreich und Deutschland
  • Auftraggeber ist mit rund 6% Marktanteil Marktführer
  • Zielgruppe: Verkäufer, die schon länger im Vertrieb tätig sind und die eigene Arbeitsweise hinterfragen wollen, um neue Ideen und
  • Ansatzpunkte zu finden damit „es läuft“.
  • Auf der einen Seite ist Routine in der Verkaufsarbeit eine Grundlage für Erfolg. Auf der anderen Seite kann sie aber auch hinderlich werden und dies nicht auf einmal sondern schleichend.

Ziel

  • Etablierte Verkäufer erkennen und stellen sich ihren (unbewussten) Routinen in der Verkaufsarbeit und erschließen noch ungenutzte
  • Potenziale in persönlicher Wirkung für den zukünftigen Erfolg.
  • Die Reflektion eigener Ziele, Verhaltensweisen und Einstellungen im Rahmen eines konstruktiven Klärungsprozesses lässt Chancen für die
  • Zukunft erkennen und mündet in klaren Zielen und setzt Energien frei.
  • Diese Energie wird in konkreten Handlungen im Rahmen eines persönlichen Transferplanes gebündelt.

Prozess

  • Intensive Standortbestimmung (Stärken, Fähigkeiten, Chancen, Reserven)
  • Erleben der Bedeutung von Selbstmanagement
  • Erfahren von Bedingungen, wie Eigeninitiative, Selbstverantwortlichkeit und aktives und begeistertes verkaufen gefördert werden können
  • Einstellung zum Beruf/zur Berufung als Verkäufer
  • Routinen bewusst werden und überwinden
  • Herausforderungen erkennen und annehmen
  • Vom Problemdenker zum Chancenrealisierer
  • Bewusst machen: warum kauft der Kunde „eigentlich“
  • Der „Verkäufer-Chip“ in der Verkaufsplanung und Organisation
  • Das IAK Navi   …und es läuft

Ergebnis

  • Neue Ideen für die eigene Verkäuferarbeit
  • Es stellt sich konsequent Erfolg und Zufriedenheit ein.
  • Ressourcenvoller Umgang mit Erfolg und Niederlage.
  • Engagierte Verkäufer, die als Mit-Unternehmer mit dem Herzen JA sagen zu ihrer beruflichen Lebensgestaltung und aktiv zum Unternehmenserfolg beitragen

Magic

  • Chancen am Markt werden erkannt und mutig umgesetzt
  • „Jetzt bin ich mir bewusst und habe erlebt welche Stärken ich habe und wo noch Reserven sind“
  • „Neue Perspektiven, Energie und Motivation“
  • Auftanken und Durchstarten            „ …es läuft“ MG

profitieren Sie

…von der Angewandten Kreativität

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie das IAK näher kennen lernen?

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Wir ermutigen, inspirieren und fördern Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren und das werden, was sie sein wollen. Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.