AGB - IAK Österreich

AGB

Allgemein

Für alle Leistungen des IAK gelten die nachstehenden Geschäftsbedingungen, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wird. Diese Geschäftsbedingungen werden mit Auftragserteilung, die mündlich oder schriftlich erfolgen kann, verbindlich.

Preise

Die vereinbarten Preise sind Nettopreise. Hinzu kommen Nebenkosten wie z.B. Reise-, Unterbringungs- und Materialkosten sowie die gesetzliche Umsatzsteuer.

Urheberrechte

Die vom IAK bereitgestellten Unterlagen, durchgeführten Übungen und erbrachten Leistungen sind und bleiben geistiges Eigentum vom IAK. Alle Leistungen sind für den persönlichen Gebrauch der Kursteilnehmer bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Vervielfältigung der Unterlagen – auch firmeninterne Verbreitung und Nutzung des Materials und Leistungen – ist an die vorherige, schriftliche Zustimmung des IAK gebunden.

Stornierung

Bei der Absage eines Auftrages oder Termins durch den Auftraggeber werden, sofern der Termin nicht anderweitig belegt werden kann, Stornokosten berechnet: bei einer Absage ab 60 Tage vor Seminarbeginn sind das  50% der Teilnahmegebühr. Bei einer Absage ab 30 Tage vorher sind es 100%. Das ganze gilt nur, wenn kein Ersatzteilnehmer benannt wird.

Seminarannulierung

IAK behält sich vor, Seminare bei zu geringer Teilnehmeranzahl bis zu 3 Tage vor Seminarbeginn abzusagen und Ersatztermine anzubieten oder einen anderen Trainer zur Abhaltung des Seminars zu verpflichten. Bei Ausfall des Seminars durch Krankheit des Trainers, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars. Das Seminar wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsaufall besteht nicht.  Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangener Gewinn oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet.

Haftung

Die jeweilige Leistung wird nach dem derzeitigen aktuellen Wissenstand sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Für erteilten Rat und die Verwertung der erworbenen Kenntnisse übernimmt das IAK keine Haftung. Wir weisen darauf hin, dass alle Teilnehmer für ihr Handeln und ihre körperliche und geistige Gesundheit selbst die Verantwortung tragen.

Gerichtsstand

Das Vertragsverhältnis unterliegt österreichischem Recht. Gerichtsstand ist Zell am Ziller.

INSTITUT FÜR ANGEWANDTE KREATIVITÄT

IAK
Institut für Angewandte Kreativität
Waldweg 40
A-6274 Aschau im Zillertal
Österreich

Fon +43 664 1 888 444
Fax +43 5282 55115
Email info(at)iak.at
Web www.iak.at

Das IAK

Durch den einzigartigen IAK-Ansatz werden die Themen Einstellung und Bewusstsein mit angewandter Kreativität vermittelt und setzen damit nachhaltige Entwicklungen in Gang. Mit einstellungs- und erlebnisorientierten Dienstleistungen ermutigen, inspirieren und fördern wir Menschen und Organisationen, damit sie ihre gewünschten ErGebnisse und ErLebnisse realisieren können und das werden, was sie sein wollen.
Wissen alleine ist Schlaf(f)! Entwicklung durch Angewandte Kreativität.